Implementierung Menüsoftware System

Implementierung Menüsoftware System

Implementierung Menüsoftware System

Wir entwickeln uns weiter und haben eine neue Dienstleistung in der IT-Gastronomie aufgebaut.

Mit den richtigen Experten aus dem gastronomischen Umfeld sowie der IT begleiten wir die Implementierung Ihrer neuen Menüsoftware bis zum Livebetrieb.

Wir unterstützen Sie sowohl in einem öffentlichen Verfahren als auch bei einer Ausschreibung. Mit der notwendigen Analyse, der Marktsondierung sowie der Vorfiltrierung wählen wir mit Ihnen gemeinsam den passenden Menüsoftware-Anbieter.

Zurzeit entwickeln wir unsere eigene Menüsoftware ‘‘Rron.eat’’. Die modulare Menüplansoftware, welche von der Rezepturerfassung, der Materialbewirtschaftung und der Ressourcenplanung bis hin zur Kunden-, Mitarbeiter- und Patientenbestellung BYOD viele Möglichkeiten beinhaltet, kann der individuellen Nutzung angepasst werden. Trotz verschiedenen einzelnen Modulen ist es möglich, dass sie in jedes ERP System des eigenen Betriebes integriert werden kann.

Unsere eigene, neu entwickelte Menüsoftware „Rron.eat“ bieten wir als Alternative und damit einhergehend die Möglichkeit, sich Ihre individuelle Menüplansoftware zu modulieren.

Sehr gerne führen wir mit Ihnen, während eines ersten digitalen Austausches, ein individuelles Vorgespräch und beraten Sie zu dieser Thematik.

Die digitale Transformation ist eine grosse Herausforderung

• Digitalisierung schafft den Menschen nicht ab

Im Gegenteil! Die Gastronomie ist ein People’s Business, das von der Mensch-zu-Mensch-Beziehung lebt.

• Digitalisierung unterstützt den Gastronomen im Backoffice

In allen Bereichen, in denen es um Prozesse geht, bedeuten digitale Tools Vereinfachung, Verschlankung und nicht zuletzt Anschlussfähigkeit. Darunter zählen: Einkauf, Buchhaltung, digitales Marketing, Reservierung, Onlineshop, Kasse, Dienstplanung, Waren- und Lagerwirtschaft.

• Cockpit-Lösungen halten Einzug in die Branche

Zentrale Steuerungstools für die gastronomische Betriebsführung sind im Kommen.

• Datenmanagement muss einer Strategie folgen

Was will und muss ich wissen? Welche Ziele will ich erreichen? Was brauche ich, um diese Ziele erreichen zu können? Fragen wie diese gilt es zu beantworten, bevor es ans Datenmanagement geht. So wie Unternehmen anderer Branchen auch, benötigen Gastronomen eine Strategie, um die Daten, die mittels verknüpfter Bereiche aggregiert und via Cockpit-Steuerung analysiert werden, sinnvoll zu interpretieren und für betriebswirtschaftliche Zwecke einsetzen zu können.

• Digitalisierungs-Setup braucht Expertise

Von keinem Gastronomen ist indes zu erwarten, dass er die digitale Expertise von Haus aus mitbringt. In der Regel liegen die Stärken in anderen gastronomischen Bereichen und genau so sollte es auch sein.

Implementierung Menüsoftware System

  • Unsere Beratungsspezialisten begleiten Ihre IT-Projekte sowie die ERP Implantierung mit hohem Fachwissen und allen Facetten der IT und Gastronomie.
  • Direkte und kurze Kommunikationswege.
  • Mit unserem Consulting und einer fundierten neutralen IT-Planung sowie Gastronomie-Erfahrung erarbeiten wir in einem Vorprojekt gemeinsam und in enger Zusammenarbeit die wichtigen Schritte: Von der Voranalyse bis hin zur Bearbeitung des Pflichtenhefts – für die darauffolgende Ausschreibung wird nichts fehlen.
  • Mit einer Marktsondierung und der richtigen Auswahl des Menüsoftware Systems erreichen wir so eine kosteneffiziente, massgeschneiderte Lösung für Ihre Bedürfnisse.
  • Gesamtübersicht der IT-Landschaft, welche sämtliche gastronomische und betriebliche Anforderungen Ihres Unternehmens erfüllt.
  • So stellen wir sicher, dass Sie das richtige Menüsoftware System implementieren und begleiten Sie als Berater vor dem Projekt, während der Projektabwicklung sowie über den Start des Echtbetriebs hinaus.
  • Gesamteinheitliche Beratung, Betreuung, Realisierung und Konzeption.