Creative Gastro

Geräte GrosskücheSo finden Sie die richtigen Geräte für Ihre Grossküche

So finden Sie die richtigen Geräte für Ihre Grossküche

Geräte für die Grossküche müssen an die Anforderungen der Küche angepasst sein, in der sie genutzt werden. Jede Grossküche ist einzigartig. Denn Grossküchen stehen nicht für sich allein, sondern dienen der Gemeinschaftsverpflegung in Schulen und Spitälern. Sie sind massgeblich für die Verpflegung in einem Restaurant.

Geräte für die Grossküche werden individuell für die jeweilige Art von Grossküche zusammengestellt und geplant. Dabei spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, wie:

  • die Art der verarbeiteten Lebensmittel
  • die Hygiene in der Grossküche
  • die Anzahl der Menschen, die verpflegt werden sollen
  • der Energiebedarf der Geräte
  • das Layout der Küche (vor allem mit Blick auf die Ergonomie)

Welche Geräte für eine Grossküche eignen sich?

Zunächst unterscheiden sich die Dimensionen von Geräten in der Grossküche natürlich von dem, was Sie aus der privaten Küche kennen.

Die Ansprüche an Materialien, ihre Robustheit und Langlebigkeit sowie an Verarbeitung und Grösse der Geräte sind also andere. Einige Hersteller haben sich auf die Entwicklung und Produktion von Geräten für Grossküchen spezialisiert. Einige Schweizer Unternehmen haben sich beispielsweise im Schweizer Verband für Grossküchen-Technik Culina zusammengeschlossen.

Als Gastrofachplaner kennen wir von der Creative Gastro Concept & Design AG diese Marken natürlich. Eine Fachplanung bei uns geht über Grundriss und Mobiliar der Küche hinaus; die Geräte gehören selbstverständlich dazu. Einige bekannte Marken sind:

  • Bartscher (Fritteusen, Küchenmaschinen und andere)
  • Graef (Schneidemaschinen)
  • Neumärker (beispielsweise Heissluft- und Kombiöfen)

Was muss bei Geräten für die Grossküche beachtet werden?

Grossküche

In einer konventionellen Küche werden Speisen aus Rohstoffen gefertigt, gekühlte Speisen regeneriert (aufgewärmt) und Fertigprodukte mit dem letzten Schliff versehen. Es gibt aber auch Küchenkonzepte, die von einer reinen Produktionsküche oder einer reinen Regenerationsküche ausgehen. Die Geräte müssen auf den Küchentyp abgestimmt sein.

Kleinere Betriebe, die nur wenige Personen verpflegen, benötigen anders dimensionierte Geräte als Küchen, die täglich Hunderte oder Tausende Mahlzeiten ausgeben. Neben einem Blick auf die aktuelle Auslastung der Grossküche lohnt es sich, die Trends anzusehen. Denn es verändert sich, was wann und in welchen Mengen gegessen wird.

Letztendlich spielt auch die Unterteilung der Grossküche in einen Reinbereich und einen unreinen Bereich eine wichtige Rolle. Im Reinbereich werden ausschliesslich sauberes Geschirr und Geräte verwendet. Hygienevorschriften sind zu beachten.

Sie wollen mehr über Geräte für Grossküchen und die Planung erfahren? Kontaktieren Sie uns! Geräte, die in der richtigen Dimension und mit Blick auf Energiesparsamkeit gekauft werden, haben eine längere Lebensdauer und sparen Energiekosten.